Skigebiet SILLIAN – THURNTALER

Top, der Skipass gilt im
Skigebiet SILLIAN, am Thurntaler

"Ski al dente oder Dolomiten-Ski in Osttirol – wie Sie den Brettlspaß am Thurntaler, dem Skiberg im Hochpustertal, auch nennen: Grenzenloses Pistenvergnügen ist allemal garantiert. Denn diese Kombination von italienischer Lebenslust und österreichischem Service finden Sie nicht so schnell wieder!"

Unsere Winternews rund ums Skifahren


Unsere Sommernews zum Thurntaler

Der THURNTALER, Sillians Hausberg, ist ein weitläufiges Wanderparadies auf 2100 m Seehöhe. Sie können den Anstieg mit der Seilbahn oder zu Fuß machen. Es erwartet Sie ein herrlicher Panormablick (Süden: DOLOMITEN & KARNISCHE ALPEN; Norden: VILLGRATER BERGE). Man kann den Anstieg zu Fuß entweder direkt vom Tal aus, oder nach einer Autofahrt zum höchstgelegenen Bergbauernhof, der "Stalpe" am Sillianer Berg, machen.

Tourentipps am Thurntaler

Abwechslungsreiche Wanderungen, nicht steil, blumenreiche Almböden

  • Die Wanderungen zu den Drei Seen (Gehzeit ca. 2,5 h)
  • Spaziergang zur Thurntaler Rast & Retour (Gehzeit ca. 45 min; Weg 10 b)
  • Spaziergang von der Bergstation über den Weg 10b links zur Hirtenhütte (auch für Kinderwagen)
Panorama vom Thurntaler (Quelle: hochpustertal-ski.at)

Panorama vom Thurntaler (Quelle: hochpustertal-ski.at)

Auch für Mountainbikefans empfiehlt sich die wunderbare Strecke den Thurntaler hinauf mit dem Fahrrad. Diese Straße ist eine Gebirgsstraße und somit sehr kurvenreich.

Mit der Seilbahn kann man bis fast vor die Tür des Panorama-Restaurants Gadein fahren, von wo aus sich sehr viele Wanderrouten gemütliche, aber auch anspruchsvolle Wanderziele und urige Hütten zum Einkehren bieten.

No Comments Yet.

Leave a comment